Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

Kirche vor Ort

Ministrantenwechsel in der Pfarrei Beutelsbach

Aldersbach Pfarrverband am 03.11.2021

IMG 20211024 WA0007

Beu­tels­bach Mit einer Bau­stel­le ver­glich Vikar John Doi­se die Insti­tu­ti­on Kir­che. Hand­wer­ker der unter­schied­lichs­ten Art wür­den hier zusam­men­ar­bei­ten — alle an ein- und dem­sel­ben Haus und jeder auf sei­ne Wei­se -. So gäbe es auch eine Rei­he von Men­schen, die den einen oder ande­ren Dienst in der Kir­che wahr­neh­men, wobei einer davon, der der Minis­tran­ten sei. Man konn­te dem Pries­ter die Freu­de förm­lich dar­über anse­hen, dass sich die neun­jäh­ri­ge Ele­na Eglse­der für eine Auf­nah­me in die Schar der Beu­tels­ba­cher Minis­tran­ten ent­schie­den hat. Bevor sie von Ober­mi­nis­tran­tin Anna-Maria Eckl ein­ge­klei­det wur­de, trat sie an den Altar und ver­sprach vor der Kir­chen­ge­mein­de fei­er­lich ihren Dienst treu und zuver­läs­sig zu versehen.Dann erhielt sie von Vikar Doi­se des­sen Segen für das neue Amt.

Am Ende des sonn­täg­li­chen Got­tes­diens­tes, galt es jedoch auch von drei Minis­tran­ten, Abschied zu neh­men. Vikar Doi­se bedank­te sich, auch im Namen von Pfar­rer Sebas­ti­an Wild, bei Fio­na Fuchs für sechs Jah­re Minis­tran­ten­dienst, zwei davon als Ober­mi­nis­tran­tin, Miri­am Hastet­ter für sechs Jah­re und Ben­ja­min Hastet­ter für drei Jah­re im Dienst der Kir­che. Als Dank erhiel­ten sie aus den Hän­den der Pfarr­ge­mein­de­rats­vor­sit­zen­den Chris­ti­ne Wil­leuth­ner jeweils eine Urkun­de von Bischof Ste­fan Oster und von Ober­mi­nis­tran­tin Anna-Maria Eckl, die sich bei den Aus­schei­den­den für die gute Zusam­men­ar­beit bedank­te, jeweils ein klei­nes Geschenk der Minis­tran­ten überreicht.

Text: Bri­git­te Mörtlbauer-Ruhland